Kupplungslager

  • Clutch release bearing produced by manufacturer31230-60170

    Kupplungsausrücklager produziert vom Hersteller31230-60170

    Das Kupplungsausrücklager wird zwischen Kupplung und Getriebe eingebaut. Der Ausrücklagersitz ist auf dem rohrförmigen Fortsatz des Lagerdeckels der ersten Welle des Getriebes lose ummantelt. Durch die Rückholfeder liegt die Schulter des Ausrücklagers immer an der Ausrückgabel an und zieht sich in die Endposition zurück, wobei mit dem Ende des Auslösehebels (Auslösefinger) ein Spiel von ca. 3 ~ 4 mm eingehalten wird.

  • Clutch release bearing produced by manufacturer 68TKB3506AR

    Kupplungsausrücklager vom Hersteller 68TKB3506AR

    Das Kupplungsausrücklager wird zwischen Kupplung und Getriebe eingebaut. Der Ausrücklagersitz ist auf dem rohrförmigen Fortsatz des Lagerdeckels der ersten Welle des Getriebes lose ummantelt. Durch die Rückholfeder liegt die Schulter des Ausrücklagers immer an der Ausrückgabel an und zieht sich in die Endposition zurück, wobei mit dem Ende des Auslösehebels (Auslösefinger) ein Spiel von ca. 3 ~ 4 mm eingehalten wird.

  • clutch release bearing 3151067031

    Kupplungsausrücklager 3151067031

    Das Kupplungsausrücklager wird zwischen Kupplung und Getriebe eingebaut. Der Ausrücklagersitz ist auf dem rohrförmigen Fortsatz des Lagerdeckels der ersten Welle des Getriebes lose ummantelt. Durch die Rückholfeder liegt die Schulter des Ausrücklagers immer an der Ausrückgabel an und zieht sich in die Endposition zurück, wobei mit dem Ende des Auslösehebels (Auslösefinger) ein Spiel von ca. 3 ~ 4 mm eingehalten wird.

  • clutch release bearing 3151000034

    Kupplungsausrücklager 3151000034

    Das Kupplungsausrücklager wird zwischen Kupplung und Getriebe eingebaut. Der Ausrücklagersitz ist auf dem rohrförmigen Fortsatz des Lagerdeckels der ersten Welle des Getriebes lose ummantelt. Durch die Rückholfeder liegt die Schulter des Ausrücklagers immer an der Ausrückgabel an und zieht sich in die Endposition zurück, wobei mit dem Ende des Auslösehebels (Auslösefinger) ein Spiel von ca. 3 ~ 4 mm eingehalten wird.

  • clutch release bearing 3151000157

    Kupplungsausrücklager 3151000157

    Das Kupplungsausrücklager wird zwischen Kupplung und Getriebe eingebaut. Der Ausrücklagersitz ist auf dem rohrförmigen Fortsatz des Lagerdeckels der ersten Welle des Getriebes lose ummantelt. Durch die Rückholfeder liegt die Schulter des Ausrücklagers immer an der Ausrückgabel an und zieht sich in die Endposition zurück, wobei mit dem Ende des Auslösehebels (Auslösefinger) ein Spiel von ca. 3 ~ 4 mm eingehalten wird.